Feiern in der Graukogelalm

Hüttenabende in der Graukogelalm

Einzigartige Location - ideal auch für geschlossene Gesellschaften

Feiern Sie mit Ihren Freunden in besonders uriger Atmosphäre - nahe Bad Gastein. Unsere Graukogelalm ist ideal für Geburtstagsfeiern, Polterabende, Weihnachtsfeiern, Krampussitzungen ... in geschlossenen Gesellschaften oder öffentlichen Veranstaltungen.

Auf Wunsch können wir gerne eine Live-Musik organisieren.

Zum zünftigen Hüttenabend gehören neben guter Stimmung und Musik natürlich auch kulinarische Köstlichkeiten. Auf Vorbestellung zaubern wir für Euch Ripperl, Schweinsbraten, Stelzen, Fondue, Kasnockn ... und vieles mehr nach Absprache.

Leichte Erreichbarkeit

Unsere Alm liegt direkt neben der Liftstation (Mittelstation) am Graukogel.  Nach Schließung des Lifts kommen Sie innerhalb einer halben Stunde auf dem gemütlichen Forstweg wieder zurück ins Tal.

Im Winter können Sie mit den Skiern bis ins Tal abfahren oder den Abend mit einer lustigen Rodelparie beenden.

Unsere nächsten öffentlichen Veranstaltungen

Faschingssonntag auf der Graukogelhütte

Faschingssonntag auf der Graukogelhütte (Bergstation)
Ab 12.00 Uhr Live Musik mit "den Verhexten".


 

Tourenskistaffelgaudi Graukogel
Tourenski Staffel Gaudi auf der Reicheben

  1. Der erste Teilnehmer jeder Staffel startet im Massenstart bei der Talstation Reicheben. Im Ziel angekommen (Start der Alpinrennen bei der Graukogelhütte) startet der ...
  2. ... zweite Tourengeher von der Reichebenhütte
    Im Ziel angekommen, startet ebenso der ...
  3. ... dritte Tourengeher von der Reichebenhütte.

Anmeldung bei Franz Weiss: Tel. 0664 38 12 588, weiss5640@aon.at oder direkt in der Graukogelhütte.


1. Graukogel Mannschafts-Parallel-Slalom Alpin

1. Graukogel Mannschafts-Parallel-Slalom Alpin
Start 10:30 Uhr - Besichtigung 10:00 Uhr
Strecke: Skiclubhütte – Schlepplift Einstieg
Startgeld 10 Euro pro Teilnehmer!
Preise: Mannschaftspreise, Sachpreis

Anmeldung unter
Ursula Fornather: ursula.fornather@gastein.com oder
Franz Weiss: weiss5640@aon.at; T. 0664 3812588
ACHTUNG limitierte Teilnehmeranzahl!

Grundmodus:

3 Läufer bilden eine Mannschaft (kein Alterslimit, auch gemischte Mannschaften). Die Mannschaften MÜSSEN
vor dem Rennen genannt werden! Es zählt die Gesamtzeiten der Mannschaft.
Jeder Teilnehmer fährt in der Qualifikation jeweils den ROTEN und den BLAUEN Kurs. Das Ergebnis beider Kurse
ist die Totalzeit. Die TOTALZEIT aus den Qualiläufen jedes Mannschaftsteilnehmers wird zu einer TOTALZEIT für die
jeweilige Mannschaft zusammengezählt. Bei einem Torfehler oder Sturz zählt die Penaltyzeit als Laufzeit!

FINALE mit Re-Run! Jene Mannschaft mit der schnelleren Qualifikationszeit darf sich für den ersten Lauf den Kurs
aussuchen. Für das Finale verwenden wir den Weltcup-Raster (16 - 3er Teams): Das bedeutet 4.platzierte
Mannschaft gegen die 13. usw. ... 4:13; 5:12; 8:9; 16:1; 2:15; 10:7; 11:6; 14:3


Winterkehraus Graukogel Mittelstation

Winterkehraus auf der Graukogel Mittelstation
Ab 14.00 Uhr Live Musik mit "den Verhexten".


Winterkehraus am Graukogel

Winterkehraus auf der Graukogelhütte (Bergstation)
Ab 12.00 Uhr Live Musik mit den Alpenpiraten